Kontakt
BayWa Haustechnik GmbH
Käthe-Paulus-Straße 7
85092 Kösching
Telefon:+49 8456 918390
Fax:

Heizung

Öl-, Gas- und Brennwerttechnik

Brennwerttechnik ist hocheffizient und umweltfreundlich. Im Gegensatz zu herkömmlichen Heizungsanlagen wird die in den Abgasen enthaltene Wärme ebenfalls zum Heizen genutzt, was zu einer nahezu verlustfreien Ausbeute des Brennstoffs führt. Brennwertheizungen eignen sich für Neubau und Modernisierung gleichermaßen.

Wir von der BayWa führen hochwertige Brennwertgeräte mit perfekt darauf abgestimmten Abgassystemen. Fragen Sie uns, wir beraten Sie umfassend und fachgerecht zum Thema Brennwerttechnik. Dazu bieten wir weitere Serviceleistungen, zu denen auch Planung, Montage und Wartung gehören.

Ölheizung Technik
Gasheizung in Wohnraum

Wärmepumpen

Wärmepumpen dienen zum Heizen und zur Trinkwassererwärmung. Da sie hierfür ganzjährig regenerative Energiequellen nutzen, machen sie von fossilen Brennstoffen unabhängig. Erde, Wasser und Luft stehen unbegrenzt und kostenlos zur Verfügung. Typischerweise liefert eine Wärmepumpe vier Mal so viel Wärmeenergie, wie sie im selben Zeitraum an elektrischer Energie zum Betrieb benötigt.

Dadurch sind Wärmepumpen sehr effizient, umweltfreundlich und im Betrieb preiswert. Man unterscheidet drei Arten von Wärmepumpen, die je nach verwendeter Wärmequelle unterschiedlich effizient arbeiten: Luft-Wärmepumpen, Erdwärmepumpen und Grundwasser-Wärmepumpen. Erd- und Grundwasser-Wärmepumpen können im Sommer auch zum Kühlen des Gebäudes eingesetzt werden.

Viessmann Heizung
Viessmann Heizung

Luft-Wasser-Wärmepumpen

Luft-Wasser-Wärmepumpen entziehen der Außenluft Wärme, was sogar bei mäßigen Minusgraden gut funktioniert. Sie eignen sich besonders gut für sehr gut gedämmte Gebäude, weil diese aufgrund der dichten Außenhülle kaum Wärme verlieren und somit weniger Heizenergie benötigen. Merkmale einer Luftwärmepumpe sind:

  • Außenluft dient als Energieträger
  • Die Luft wird mittels Ventilator angesaugt
  • Wärmepumpe kann innen und außen aufgestellt werden
  • Geringer Platzbedarf
  • Einfache Installation, daher kostengünstig
  • Besonders für sehr gut gedämmte Gebäude geeignet

Wasser-Wasser-Wärmepumpen

Wasser-Wasser-Wärmepumpen entziehen dem Grundwasser Wärme. Sie kommen allerdings nur dann infrage, wenn das Grundwasser eine bestimmte Qualität aufweist und der Grundwasserspiegel nicht zu tief liegt. Folgende Merkmale kennzeichnen eine Wasser-Wasser-Wärmepumpe:

  • Grundwasser dient als Energieträger
  • Grundwasseranalyse erforderlich zur Prüfung der Wasserqualität
  • Grundwasserspiegel darf nicht zu tief liegen
  • Zwei Brunnenbohrungen erforderlich
  • Aufgrund der konstanten Grundwassertemperatur sehr effiziente Betriebsweise
  • Im Sommer auch zum Kühlen des Gebäudes geeignet

Sole-Wasser-Wärmepumpen

Bei dieser Variante wird die Wärme des Erdreichs genutzt. Es können dafür Erdwärmekollektoren oder Erdsonden zum Einsatz kommen.

a) Erdwärmekollektoren:

Die Kollektoren werden in einer Tiefe von 1 bis 2 m unter der Oberfläche horizontal verlegt. Voraussetzung dafür ist ein ausreichend großes Grundstück. Für Erdwärmekollektoren gilt:

  • Kostengünstiger als Tiefenbohrung
  • Flächenintensiv, daher ausreichende Grundstücksfläche erforderlich
  • Leistung wird durch saisonal bedingte Temperaturschwankungen beeinflusst

b) Erdsonden:

Mittels Tiefenbohrung werden die Erdsonden 50 bis 100 m tief ins Erdreich eingebracht. Dies stellt einen Eingriff ins Erdreich dar und ist genehmigungspflichtig. Merkmale von Erdsonden sind:

  • Anschaffung mit höheren Kosten verbunden, da Eingriff ins Erdreich
  • Nicht flächenintensiv, daher auch für kleine Grundstücke geeignet
  • Ganzjährig konstante Leistung der Wärmepumpe durch große Tiefe der Sonden und konstante Temperaturen des Erdreichs

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie ausführlich zu allen Aspekten rund um die Wärmepumpe. Ob Erd-, Grundwasser- oder Luftwärmepumpe – wir helfen Ihnen bei der Planung des zu Ihrem Haus passenden Systems. Profitieren Sie dazu von unseren umfangreichen Serviceleistungen, zu denen auch Montage und Wartung gehören.

Zum Seitenanfang